4 05, 2022

Aktiv oder Faulenzer: Welche Kontaktlinsen machen uns das Leben leicht?

Von |2022-05-04T09:26:48+01:0004.05.2022|Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Aktiv oder Faulenzer: Welche Kontaktlinsen machen uns das Leben leicht?

Menschen haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse, Eigenschaften und ja, auch die eine oder andere Marotte. Man kann ja bekanntlich nicht aus seiner Haut. Daher ist es manchmal sinnvoll, sich so zu nehmen, wie man ist, und nicht ständig zu versuchen, Dinge an sich zu ändern, die nur schwer änderbar sind. Glücklicherweise sind heute viele Produkte auf die vielfältigen Vorlieben und Eigenschaften von Menschen zugeschnitten. Kontaktlinsen bilden da keine Ausnahme. Wir haben uns einige weit verbreitete Charakterzüge herausgepickt und zeigen euch, welche Kontaktlinsen tendenziell zu ihnen passen. Für die individuelle Anpassung bleibt natürlich ein Optiker oder eine Optikerin die erste und einzig richtige Adresse. Für Gründliche: Monatslinsen brauchen Pflege und das richtige Timing. Monatslinsen gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen, was Material, Passform und Korrektionswerte angeht. Daher sind sie für viele Fehlsichtige grundsätzlich interessant. Nachdem sie aus ihrer sterilen Verpackung entnommen wurden, können Monatslinsen 30 Tage getragen werden. Nach dem täglichen Tragen werden sie gründlich mit einer auf sie abgestimmten Pflegelösung gereinigt und in einem speziellen Kontaktlinsenbehälter aufbewahrt. Das aktuelle Paar Monatslinsen muss pünktlich nach vier Wochen durch ein frisches ersetzt werden, ganz egal, ob es ein Mal, 20 Mal oder 30 Mal getragen wurde. Zudem müssen Träger*innen das Pflegemittel (mit begrenzter [...]

30 09, 2021

Nur was für die ganz harten (Linsen)? Oder: Was halten alle Kontaktlinsen eigentlich aus?

Von |2021-09-30T10:31:59+01:0030.09.2021|Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Nur was für die ganz harten (Linsen)? Oder: Was halten alle Kontaktlinsen eigentlich aus?

Einer der grossen Vorteile von Kontaktlinsen ist, dass sie für Menschen fast jeden Alters und für alle nur denkbaren Alltagssituationen geeignet sind. Das heisst aber im Gegenzug auch, dass sie mit allen möglichen Herausforderungen zurechtkommen müssen, die ihre Träger*innen mitbringen: Der eine tut sich schwer beim morgendlichen Aufsetzen, die andere trainiert für den Marathon, der eine arbeitet täglich bei 40 Grad Raumtemperatur, die andere kann sich ein Leben ohne lange Fingernägel nicht vorstellen. All diese unterschiedlichen Bedürfnisse haben Auswirkungen auf die Wahl der passenden Sehhilfe. Nun sind Kontaktlinsen bekanntermassen manchmal hart und manchmal weich. Aber lässt das auch darauf schliessen, wie hart im Nehmen die kleinen Sehhelfer sind, wenn es um Einflüsse von aussen geht? Was kann man ihnen getrost zumuten und was sind absolute No-Gos? Dieser Frage wollen wir uns heute widmen. Kontaktlinsen vom Fussboden aufs Auge setzen? Dass Kontaktlinsen mal im Waschbecken oder auf dem Fussboden landen, passiert selbst erfahrenen Träger*innen. Und selbst erfahrene Träger*innen hadern immer wieder mit sich: Sollte ich die Linse jetzt überhaupt noch aufsetzen? Reicht die schnelle Reinigung, um sie wieder “tragbar” zu machen? Oder sollte ich sie lieber doch entsorgen und eine frische nehmen? Die einfache Grundregel hier lautet: Niemals direkt vom Waschbecken, [...]

26 05, 2021

Auf die Linse, fertig, los: 5 Gründe, warum Sport mit Kontaktlinsen mehr Spass macht

Von |2021-05-26T10:40:33+01:0026.05.2021|Beim Sport, Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Auf die Linse, fertig, los: 5 Gründe, warum Sport mit Kontaktlinsen mehr Spass macht

Sport macht schön (bestenfalls) und gesund (nachweislich) und Spass (meistens). Und das noch mehr, wenn man die richtige Ausrüstung dabei hat. Gerade beim Profisport gilt ja: die richtige Ausrüstung ist schon der halbe Sieg. Da gewinnt das Gerät oder der Schuh quasi die Goldmedaille. Ganz so ist es bei Kontaktlinsen nicht. Da müsst ihr schon noch selbst ins Schwitzen kommen. Aber mit den richtigen Linsen auf den Augen macht es gleich doppelt und dreifach so viel Spass. Hier kommen fünf gute Gründe, warum das so ist. Auf die Linse, fertig, los! […]

31 10, 2017

Pieken Hartlinsen im Auge? – Drei Vorurteile über harte Kontaktlinsen und warum sie nicht stimmen

Von |2017-10-31T14:28:06+01:0031.10.2017|Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Pieken Hartlinsen im Auge? – Drei Vorurteile über harte Kontaktlinsen und warum sie nicht stimmen

Die regelmäßigen Leser*innen unter euch werden es schon bemerkt haben: Ich lese viel im Netz zu Kontaktlinsen und nutze andere Beiträge oft als Aufhänger für meine Blogartikel. So auch dieses Mal. Vor Kurzem schrieb ein Autor unter dem Namen „Der Philosoph“ im Online-Magazin „Der neue Mann“ einen Überblicksbeitrag zu Kontaktlinsen, der ganz gut war - zumindest um grundsätzlich das Interesse an Linsen zu wecken, wenn man bisher noch keine Berührungspunkte mit ihnen hatte. Weniger gut ging es bei den „harten“ Fakten zu, wobei „hart“ das richtige Stichwort ist. Denn der erste Satz, bei dem ich stolperte, war der hier: „Es gibt weiche und formstabile (harte) Kontaktlinsen, wobei weiche Linsen meist besser verträglich sind.“ Das stimmt so nicht und hat mich dazu inspiriert, mich heute einmal näher mit formstabilen oder - umgangssprachlich - harten Kontaktlinsen zu beschäftigen. Viele Menschen scheinen eine falsche Vorstellung von diesen Linsen zu haben. Vielleicht sind sie sogar abgeschreckt, diese zu probieren. Ich habe mir drei Vorurteile rausgesucht, bei denen ich das Gefühl habe, dass ich sie häufig lese oder höre. Vorurteil: Im Gegensatz zu weichen Kontaktlinsen merkt man harte Kontaktlinsen auf dem Auge. Zugegeben, der Name „hart“ wirkt im Zusammenhang mit „Auge“ schon ein wenig abschreckend. [...]

Nach oben