Zu Hause bleiben mit Kontaktlinsen: Maximal flexibel zwischen Bildschirm, Herd und Yogamatte

Zu Hause bleiben mit Kontaktlinsen: Maximal flexibel zwischen Bildschirm, Herd und Yogamatte

Die Corona-bedingten Einschränkungen haben dazu geführt, dass viele Menschen sehr viel Zeit zu Hause verbringen. Arbeit, Familienalltag, Sport und einkaufen - vieles, was wir sonst ausserhalb der eigenen vier Wände erlebt und erledigt haben, hat sich ins heimische Wohnzimmer verlagert. Können Kontaktlinsen, die ja in erster Linie für Bewegungsfreiheit, Flexibilität beim Styling und Sicherheit (etwa beim Sport) stehen, ihre Vorteile angesichts eines derartig stark eingeschränkten Bewegungsradius überhaupt noch ausspielen? Ich habe mir die unterschiedlichen “Stationen” an einem ganz normalen Tag zu Hause einmal genauer angesehen.

Read More

Teenies und Kontaktlinsen

Teenies und Kontaktlinsen: Was Eltern wissen sollten

Grundsätzlich gibt es kein Mindestalter für Kontaktlinsen. Auch Kinder und Jugendliche können - theoretisch - Kontaktlinsen tragen, wenn sie in der Lage sind, verantwortungsvoll mit ihnen umzugehen. Das heisst:

  • Sie lassen die Kontaktlinsen vom Optiker oder von der Optikerin anpassen.
  • Sie halten sich an die empfohlenen täglichen Tragezeiten.
  • Sie reinigen die Kontaktlinsen gründlich und bewahren sie wie empfohlen auf (bei Linsen, die sie öfter als einmal tragen, z.B. Monatslinsen).
  • Sie entsorgen die Linsen nach dem angegebenen Zeitraum.
  • Sie gehen regelmässig zur Nachkontrolle beim Optiker oder bei der Optikerin.

Klingt eigentlich ganz leicht. Doch ist es das auch? Erinnern wir uns mal zurück: Wie waren wir als Jugendliche drauf? Eignen sich die wilden Teenie-Jahre, um mit Kontaktlinsen zu starten? Read More