Kontaktlinsen Pflege

13 11, 2023

Dämmerungssehen im Herbst: Mit Kontaktlinsen sicher navigieren

Von |2023-11-15T13:46:36+01:0013.11.2023|Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Dämmerungssehen im Herbst: Mit Kontaktlinsen sicher navigieren

Die Blätter werden bunt, die Tage kürzer und der Herbst kündigt sich mit kühleren Temperaturen und früher einsetzender Dunkelheit an. In der Abenddämmerung durch hell beleuchtete Städte oder über schlecht ausgeleuchtete Landstrassen zu navigieren, stellt viele Menschen nun vor Herausforderungen. Unsere Augen können diese Aufgabe grundsätzlich bewältigen, aber teilweise mit Einschränkungen. Sie verfügen über die Fähigkeit zum “Dämmerungssehen”, was es uns ermöglicht, auch bei schwachen Lichtverhältnissen, wie sie am frühen Abend oder im Morgengrauen auftreten, zu sehen. Die schummrigen Lichtbedingungen sind jedoch eine Herausforderung für das Sehvermögen, da sie zu schwach für das Zapfensehen (photopisches Sehen bei Tageslicht) und zu stark für das Stäbchensehen (skotopisches Sehen bei Nacht) sind. Foto: Sergey Tarasov auf Unsplash So macht sich das Dämmerungssehens bemerkbar: Verminderte Sehschärfe: Die Sehschärfe ist bei Dämmerungslicht nicht so hoch wie bei Tageslicht, was das Erkennen von Details erschwert. Veränderte Farbwahrnehmung: Die Farbwahrnehmung ist eingeschränkt. Die Welt erscheint eher in Graustufen, da die Zapfen, die für die Farbwahrnehmung zuständig sind, nicht so aktiv sind. Langsamere Anpassung: Die Augen benötigen eine gewisse Zeit, um sich von hellen auf dunkle Bedingungen und umgekehrt anzupassen. Diese Anpassungszeit kann im Dämmerlicht länger sein. Zudem wechseln im Herbst die Lichtverhältnisse mitunter schneller als [...]

23 02, 2022

Saubere Sache: So reinigt ihr Kontaktlinsen richtig

Von |2022-02-23T09:13:48+01:0023.02.2022|Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Saubere Sache: So reinigt ihr Kontaktlinsen richtig

Kontaktlinsen müssen gründlich gereinigt werden, damit die Augen gesund bleiben. Eigentlich ganz logisch und einfach. Doch zum “Wie” der Reinigung und Pflege von Kontaktlinsen gibt es viele Fragen. Die häufigsten beantworten wir hier und heute. Welches Pflegemittel ist das beste für meine Kontaktlinsen? Auf diese Frage gibt es nicht die eine Antwort. Ein und dieselbe Kontaktlinse und ein und dasselbe Pflegemittel können je nach Person ganz unterschiedlich zusammenwirken. Manche Augen vertragen nahezu alle Pflegeprodukte, andere reagieren empfindlich auf bestimmte Inhaltsstoffe. Auch die Linsenart bestimmt, welches Pflegemittel in Frage kommt. Formstabile ("harte") Kontaktlinsen haben andere Ansprüche an Reinigung und Pflege als Weichlinsen. Bestimmte Linsentypen wiederum müssen gar nicht gereinigt, sondern allenfalls mal zwischendurch abgespült oder befeuchtet werden.  Ganz grob lassen sich die "Pflegestufen" wie folgt zusammenfassen:  Was ist besser: All-in-One Lösung oder Peroxidlösung? Auch hier lassen sich keine pauschalen Aussagen treffen oder Empfehlungen geben. Denn euer Auge gleicht einem Fingerabdruck: Jedes ist einzigartig und reagiert daher auf seine Weise auf unterschiedliche Linsenmaterialien und Linsenpflegemittel. Nicht umsonst ist die Auswahl des Pflegemittels ein wichtiger Teil der fachgerechten Linsenanpassung beim Optiker oder bei der Optikerin. Nachdem der Profi euer Augenprofil ermittelt und passende Kontaktlinsen ausgesucht hat, empfiehlt er (oder sie) das richtige Pflegemittel [...]

19 01, 2022

Die Top 10 Kontaktlinsen Tricks & Tools für das Jahr 2022

Von |2022-01-19T14:54:30+01:0019.01.2022|Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Die Top 10 Kontaktlinsen Tricks & Tools für das Jahr 2022

“Neues Jahr, neues Glück”, heisst es so schön. Wer sich nicht allein aufs Glück verlassen möchte, um jederzeit bequem Kontaktlinsen zu tragen und in allen Lebenslagen perfekt sehen zu können, kann einen grossen Teil selbst dazu beitragen. Den ersten Blogpost des Jahres nehmen wir daher zum Anlass, euch unsere Top 10 Tools, Tricks und Dinge vorzustellen, mit denen ihr und eure Kontaktlinsen in 2022 eine richtig gute Zeit zusammen haben werdet. 1. Kalender-App mit Kontaktlinsen-Terminen Wann habe ich eigentlich meine Monatslinsen angefangen zu tragen? Wann die Flasche mit dem Pflegemittel geöffnet? Wie lange ist mein Kontaktlinsenbehälter schon in Gebrauch? Und steht demnächst nicht der Nachkontrolltermin bei meiner Anpasserin an? – Wer Austauschlinsen, wie zum Beispiel Monats- oder Jahreslinsen, trägt, muss etliche Termine im Auge haben. In einer Kalender-App lassen sich diese einfach abspeichern. Foto von Nataliya Vaitkevich von Pexels Rückt der Termin näher, könnt ihr euch automatisch benachrichtigen lassen. So habt ihr stets die Sicherheit, dass eure Kontaktlinsen und euer Pflege-Equipment auf dem neuesten Stand sind, erspart euch unnötiges Grübeln und Rechnen und lauft nicht Gefahr, überlagerte oder abgenutzte Produkte in Kontakt mit euren Augen zu bringen. 2. Der Kontaktlinsensauger Wer formstabile ("harte") Kontaktlinsen trägt und Schwierigkeiten hat, [...]

6 01, 2022

10 Dinge, die ihr über Kontaktlinsen im Winter wissen solltet

Von |2022-01-06T17:44:54+01:0006.01.2022|Nach Jahreszeiten|Kommentare deaktiviert für 10 Dinge, die ihr über Kontaktlinsen im Winter wissen solltet

Der Winter ist da! An manchen Tagen mehr, an manchen weniger. Und auch unser Körper schwankt in der dunklen Jahreszeit häufiger als in der Sommerzeit zwischen müde und wach, zwischen Leichtigkeit und Schwere, zwischen freudiger Gemütlichkeit und dem Wunsch, sich unter der nächstbesten Decke zu verkriechen und frühestens im Frühling wieder aufzutauchen. Es scheint, als spürten wir jeden Teil des Körpers ein Stück intensiver. Da liegt die Frage nahe, ob und wie die winterlichen Umstände – von aussen wie von innen – mit dem Kontaktlinsentragen zusammenpassen. Den häufigsten Fragen rund um Kontaktlinsen in der Winterzeit wollen wir uns heute widmen. 1. Können Kontaktlinsen auf den Augen gefrieren? Ihr kennt bestimmt die Bilder von Männerbärten, in denen Eiszapfen hängen. Kann euch das bei Kontaktlinsen auch passieren? – Nein, keine Sorge! Kontaktlinsen schwimmen auf der Augenoberfläche und werden über den Tränenfilm von der Körpertemperatur "warm gehalten". Es kann sich daher kein Eis auf ihnen bilden. Selbst bei klirrender Kälte sind sie euch zuverlässige Sehhelfer. Photo by Ron Lach from Pexels Einzige Ausnahme: Höhenluft. Seid ihr in den Bergen unterwegs (übrigens egal ob im Winter oder Sommer), sinkt ab 2.000 Höhenmetern der Sauerstoffgehalt der Luft. Hier kann es zu Einschränkungen des [...]