4 05, 2022

Aktiv oder Faulenzer: Welche Kontaktlinsen machen uns das Leben leicht?

Von |2022-05-04T09:26:48+01:0004.05.2022|Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Aktiv oder Faulenzer: Welche Kontaktlinsen machen uns das Leben leicht?

Menschen haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse, Eigenschaften und ja, auch die eine oder andere Marotte. Man kann ja bekanntlich nicht aus seiner Haut. Daher ist es manchmal sinnvoll, sich so zu nehmen, wie man ist, und nicht ständig zu versuchen, Dinge an sich zu ändern, die nur schwer änderbar sind. Glücklicherweise sind heute viele Produkte auf die vielfältigen Vorlieben und Eigenschaften von Menschen zugeschnitten. Kontaktlinsen bilden da keine Ausnahme. Wir haben uns einige weit verbreitete Charakterzüge herausgepickt und zeigen euch, welche Kontaktlinsen tendenziell zu ihnen passen. Für die individuelle Anpassung bleibt natürlich ein Optiker oder eine Optikerin die erste und einzig richtige Adresse. Für Gründliche: Monatslinsen brauchen Pflege und das richtige Timing. Monatslinsen gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen, was Material, Passform und Korrektionswerte angeht. Daher sind sie für viele Fehlsichtige grundsätzlich interessant. Nachdem sie aus ihrer sterilen Verpackung entnommen wurden, können Monatslinsen 30 Tage getragen werden. Nach dem täglichen Tragen werden sie gründlich mit einer auf sie abgestimmten Pflegelösung gereinigt und in einem speziellen Kontaktlinsenbehälter aufbewahrt. Das aktuelle Paar Monatslinsen muss pünktlich nach vier Wochen durch ein frisches ersetzt werden, ganz egal, ob es ein Mal, 20 Mal oder 30 Mal getragen wurde. Zudem müssen Träger*innen das Pflegemittel (mit begrenzter [...]

6 07, 2018

Camping mit Kontaktlinsen: Kontaktlinsenpflege unter freiem Himmel

Von |2018-07-06T15:41:25+01:0006.07.2018|Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Camping mit Kontaktlinsen: Kontaktlinsenpflege unter freiem Himmel

Ich bin ja leidenschaftliche Camperin. Also nicht so Dauercamping-mäßig mit Häkelgardine im Wohnwagen und Gartenzwerg. Aber im Sommer liebe ich es, mitten in der Natur zu sein und mich nur mit dem Nötigsten zu umgeben. Das Nötigste schließt dabei meine Kontaktlinsen unbedingt mit ein. Gleichzeitig beschränkt sich aber auch die Sauberkeit von sanitären Anlagen auf das Nötigste. Beziehungsweise spielt sich bisweilen das GANZE Leben im Freien ab. Wie passt das mit Kontaktlinsen zusammen - diesen kleinen, pflegebedürftigen Begleitern? Es passt - wenn ihr ein paar Dinge beachtet. Welche das sind, verrate ich euch heute. Kontaktlinsen und Camping: So klappt es auch outdoor mit der Hygiene Es gibt ja unterschiedliche Arten von Camping. Zum einen die (vermeintlich) bequeme: Campingplatz mit Waschräumen und Strom. Dort ist es einfach. Selbst wenn die Temperaturen die 30 Grad knacken, könnt ihr euer Kontaktlinsenzubehör in die Kühlkiste legen, Strom an, fertig. Abends zieht ihr die Badeschlappen an und macht das, was ihr immer macht, nur eben in Begleitung von anderen Campern im Gemeinschaftswaschraum. Ein wenig anders gestaltet es sich bei der - von mir bevorzugten - Variante: Rein in den Bully, losfahren und immer der Sonne entgegen. Dann irgendwo halten, wo es schön ist und genießen. [...]

Nach oben