Photo by Sebastian Pena Lambarri on Unsplash

Tauchen mit Kontaktlinsen: Tipps fürs Linsentragen unter Wasser

Die ersten Flieger starten wieder in Richtung begehrter Sommerziele. Und mit ihnen einige Lieblings-Urlaubsaktivitäten, von denen sich viele in diesem Jahr gedanklich schon verabschiedet hatten: Schnorcheln und Tauchen zum Beispiel werden mit eigener Ausrüstung wieder möglich. Für Kontaktlinsenträger gehören ihre Linsen natürlich fest zur Ausstattung dazu. Es gibt zwar Leute, die behaupten, dass man unter Wasser aufgrund der veränderten Lichtbrechung automatisch besser sieht. Das stimmt aber so nicht ganz. Man nimmt die Dinge lediglich etwas vergrössert wahr. Sie erscheinen näher, werden aber nicht schärfer abgebildet. Wenn ihr also nicht gerade mit Haien taucht, sondern eher Klein-Nemo finden wollt, braucht ihr auf jeden Fall eure gewohnte Sehunterstützung.

Read More

Bei Heuschnupfen: Kontaktlinsen reiben, Augen lieber nicht.

Bei Heuschnupfen: Kontaktlinsen reiben, Augen lieber nicht.

„Hör bitte auf in den Augen zu reiben!“

„Aber es brennt und juckt!“

„Ja, deswegen höre doch bitte auf in den Augen zu reiben!“ 

„Aber es juuuuckt!!!“ 

„Na dann hör doch einfach mal auf in den Augen zu reiben!“

Zugegeben, ich hatte schon aufregendere Gespräche in meinem Leben. Aber dieses habe ich in letzter Zeit häufiger geführt. Denn die Pollen fliegen wieder. Und alles um mich herum scheint zu schniefen – und zu reiben, trotz Corona. Ich kann das natürlich gut nachvollziehen:  Wenn es juckt, erhofft man sich durchs Kratzen Linderung. Man kennt das von anderen “naturgegebenen” Lästigkeiten, etwa von Mückenstichen. Allerdings zeigt sich auch hier, dass die Strategie des permanenten Kratzens keine Früchte trägt und alles nur noch schlimmer macht. Ich höre regelmässig die Empfehlung, bei einem Mückenstich ein Kreuzchen mit dem Fingernagel auf die juckende Stelle zu drücken, und bilde mir ein, dass es funktioniert. Aber für die Augen ist diese Massnahme wohl nur mässig geeignet.  Es muss also eine andere Lösung her.

Read More

Sauber macht lustig:  Die wichtigsten Hygiene-Regeln für Kontaktlinsen und ihre Nutzer*innen (nicht nur in Zeiten von Corona)

Sauber macht lustig: Die wichtigsten Hygiene-Regeln für Kontaktlinsen und ihre Nutzer*innen (nicht nur in Zeiten von Corona)

Hände waschen, Hände waschen, muss ein jedes Kind. // Hände waschen, Hände waschen, bis sie sauber sind. // Nun sind die Hände sauber, jaa! // Doch leider ist kein Handtuch da.//

Kennt ihr das Lied noch?

Damit lernen schon die Kleinsten, wie wichtig eine gründliche Handyhygiene ist, um gesund zu bleiben. Mit zunehmendem Alter (und ohne die gebetsmühlenartigen Ermahnungen von Eltern und Erzieher*innen) werden wir aber erfahrungsgemäss nachlässiger, was die porentiefe Sauberkeit unserer Hände angeht.

Bis ein gefährliches Virus kommt und uns daran erinnert, dass Kinderlieder und -betreuerinnen wohl nicht so ganz falsch lagen. Read More

Kontaktlinsen reinigen

Kontaktlinsen reinigen: Eine Lösung für alles?

Wenn ich so auf meine Jahre als Kontaktlinsenbloggerin zurückblicke, gibt es ein Thema, um das sich die meisten Fragen drehen - und das selbst erfahrene Kontaktlinsenträger*innen immer wieder vor neue Herausforderungen ...