23 04, 2021

5 Dinge, die ihr auch in Zeiten der Pandemie wunderbar mit Kontaktlinsen machen könnt

Von |2021-04-23T15:31:59+01:0023.04.2021|Auf Reisen, Beim Sport, News|Kommentare deaktiviert für 5 Dinge, die ihr auch in Zeiten der Pandemie wunderbar mit Kontaktlinsen machen könnt

Die totale Freiheit geniessen, dafür stehen Kontaktlinsen. Und damit stehen sie aktuell in krassem Gegensatz zum Leben vieler Menschen. Die Pandemie lässt uns sorgfältig abwägen, was wir tun, wen wir treffen, wie frei wir uns letztendlich bewegen.

9 06, 2020

Bei Heuschnupfen: Kontaktlinsen reiben, Augen lieber nicht.

Von |2020-06-09T16:17:51+01:0009.06.2020|Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Bei Heuschnupfen: Kontaktlinsen reiben, Augen lieber nicht.

„Hör bitte auf in den Augen zu reiben!“ „Aber es brennt und juckt!“ „Ja, deswegen höre doch bitte auf in den Augen zu reiben!“  „Aber es juuuuckt!!!“  „Na dann hör doch einfach mal auf in den Augen zu reiben!“ Zugegeben, ich hatte schon aufregendere Gespräche in meinem Leben. Aber dieses habe ich in letzter Zeit häufiger geführt. Denn die Pollen fliegen wieder. Und alles um mich herum scheint zu schniefen – und zu reiben, trotz Corona. Ich kann das natürlich gut nachvollziehen:  Wenn es juckt, erhofft man sich durchs Kratzen Linderung. Man kennt das von anderen “naturgegebenen” Lästigkeiten, etwa von Mückenstichen. Allerdings zeigt sich auch hier, dass die Strategie des permanenten Kratzens keine Früchte trägt und alles nur noch schlimmer macht. Ich höre regelmässig die Empfehlung, bei einem Mückenstich ein Kreuzchen mit dem Fingernagel auf die juckende Stelle zu drücken, und bilde mir ein, dass es funktioniert. Aber für die Augen ist diese Massnahme wohl nur mässig geeignet.  Es muss also eine andere Lösung her. […]

30 07, 2018

Kontaktlinsen in der Schwangerschaft: Wenn Bauch und Augen wachsen

Von |2018-07-30T11:52:52+01:0030.07.2018|Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Kontaktlinsen in der Schwangerschaft: Wenn Bauch und Augen wachsen

Es gibt Momente im Leben, die vergisst man nicht. Es gibt auch ganze Phasen, die man nicht vergisst. Zu letzteren zählt mit Sicherheit die erste Schwangerschaft. Wie sich der Körper in diesen zehn Monaten verändert, ist selbst für Science-Fiction erprobte Menschen (zu denen ich übrigens nicht gehöre) eine ziemlich abgefahrene Sache. Alles verschiebt sich irgendwie und irgendwohin und man selbst steht ein wenig hilf- und fassungslos daneben und sieht sich selbst beim Wachsen zu. Hormonell wird auch einiges geboten und das bringt uns zum Thema dieses Blogs: Kontaktlinsen. Denn in der Schwangerschaft verändern sich nicht nur die offensichtlichen Körperteile. Auch auf unsere Augen wirken sich die anderen Umstände aus. Manchmal so weit, dass ihr darauf mit neuen Kontaktlinsen oder zumindest einem veränderten Trageverhalten reagieren müsst. Spätestens beim Packen der Tasche für die anstehende Entbindung stellt sich dann die Frage: Kontaktlinsen zur Geburt mitnehmen oder nicht? Dicker Bauch und dicke Augen Während der Schwangerschaft steigt der Östrogen-Spiegel im Blut an, was dazu führt, dass Bauch, Po und Brüste mehr Raum einnehmen. Das gleiche gilt bisweilen für die Hornhaut der Augen: auch sie kann unter dem Einfluss von Hormonen dicker werden. Mit der Folge, dass eure akkurat angepassten Kontaktlinsen anfangen zu zwicken. [...]

4 12, 2017

Kontaktlinsen und Augentropfen: Weniger Wasser für mehr Feuchtigkeit

Von |2017-12-04T15:31:28+01:0004.12.2017|Keine Kategorie|Kommentare deaktiviert für Kontaktlinsen und Augentropfen: Weniger Wasser für mehr Feuchtigkeit

Im November beginnt die 5. Jahreszeit - wusstet ihr, oder? Die mit den roten Nasen und der wahlweise grauen oder roten Farbe im Gesicht. Nein, ich spreche nicht von Karneval, ich meine die Erkältungszeit. Alles schnieft und fiebert und vergräbt sich hinter dicken Schals. Es ist nicht schön. Für Kontaktlinsenträger kommen zu den umherfliegenden Viren weitere Belastungsproben hinzu: Heizungsluft zum Beispiel, die zwar die Füße warm, aber die Augen leider auch ziemlich trocken werden lässt. Und dann? Augentropfen und gut? Wen es trotz Wärme erwischt, steht vor der Frage, wie sich Kontaktlinsen eigentlich mit Erkältungsmedikamenten vertragen. Daher gibt’s heute Tipps, wie ihr mit euren Kontaktlinsen gut durch die Zeit des Jahres kommt, die eurem Immunsystem einiges abverlangt. Trockene Augen? Trinken, blinzeln, benetzen Was Heizungsluft zu Hause oder aus der Autolüftung mit uns macht, merken wir meist als erstes an Haut und Lippen. Alles spannt und es bilden sich sogar Risse. Unseren Augen geht es nicht anders: Auch der Tränenfilm reißt auf - die Augen werden trocken. Ein natürliches Mittel, um gegenzusteuern, ist schlicht und einfach ausreichendes Trinken über den Tag. Auch regelmäßiges Blinzeln ist wichtig. An der Stelle lacht ihr vielleicht, aber tatsächlich ist es gar nicht so selbstverständlich, diesem [...]

Nach oben